News

Suche verfeinern

JianShen YiQi Fa – Qigong zur Qi- und Essenz-Vermehrung

01.06.2018 18:57 | 0 Kommentare

...ist eine sehr interessante neue Qigong-Methode, die von Meister der inneren Kampfkünste Sha GuoZhen aus Provinz YunNan, Südchina, unter Heranziehen der in inneren Kampfkünsten typischen spiraldynamischen Bewegungsart kreiert hat. Dabei hat er auf die in der Praxis bewährten methodischen Raffinessen des traditionellen Qigong bewusst gesetzt.

 

Dieses junge Qigong wird von insgesamt acht relativ einfach erlernbaren Übungen zusammengesetzt. Einige davon erinnern den Übungen auch an die bekannten Bewegungen der inneren Kampfkünste wie Taijiquan und BaGuaZhang (Kampfkunst der offenen Hand nach acht Trigrammen). In der Praxis wird jeweils vor und zwischen diesen Übungen sowie am Ende der Praxis das Qi reguliert. Auf dieser Weise werden die Praktizierenden aufgrund dieser methodischen Besonderheit von sich selbst ruhig werden und bleiben.

 

 

 

Mitglied im Händlerbund

Händlerbund_125x125_statisch