Grundlagenbuch Tai Chi - Die 24 Bilder Beijingform (Pekingform)

03.03.2018 13:55 | Blog

Die 24 Bilder Beijingform wird gelegentlich als vereinfachtes Tai Chi Chuan bezeichnet. Der Lehrer, Ausbilder und Buchautor Jan Leminsky hat ein ganzes Buch dieser Form gewidmet und ein Grundlagenbuch erstellt, dass auch für Praktizierende anderer Stile interessant ist.

Geschichte

Im historischen Abriß über die Entstehung der Form konzentriert sich der Autor erfreulicherweise auf einer Darstellung, welche Personen mit welchen Hintergründen an der Zusammenstellung der 24 Bilder Form gearbeitet haben. Auch wird auf den konzeptionellen Aufbau der Choreografie eingegangen.

Entwicklung

Die eigene Entwicklung durch das Praktizieren von Tai Chi Chuan wird graphisch und anhand von Beispielen dargestellt, so dass der Leser einen Eindruck erhält, welche Möglichkeiten durch eine strukturierte Unterweisung in Tai Chi bestehen.

Grundlagen und Grundübungen

Ohne eine Basis macht es wenig Sinn sich mit einer Bewegungs- und Kampfkunst wie Tai Chi Chuan auseinanderzusetzen. Die unterschiedlichen Stände, Handhaltungen und die energetischen Verbindungen werden in diesem Kapitel auch graphisch dargestellt.

Die vom Autoren zusammengestellte Abfolge von Grundübungen ist der Drill um sich auf die 24 Bilder Form vorzubereiten. Die einzelnen Bewegungen werden detailliert erklärt und geben dem Leser die Möglichkeit an die Hand sich dem Wesen von Tai Chi Chuan Bewegungen anzunähern.

Grundtechniken

Die 13 Grundtechniken im Tai Chi Chuan werden mit Blick auf die 24 Bilder Form dargestellt. Auf diese Weise ist es dem Leser möglich die Prinzipien in der Form und beim Praktizieren wiederzuerkennen. Zum besseren Verständnis sind auch die chinesischen Zeichen angegeben.

Die 24er Form mit Anwendungen

Die komplette 24 Bilder Form ist natürlich im Buch enthalten und die Bewegungen sind graphisch dargestellt. Die chinesischen Namen und deren verschiedene deutschen Übersetzungen werden dargestellt und die Herkunft der chinesischen Bezeichnungen wird erläutert. Für einen umfassenden Einblick der Bewegungen wird pro Bewegungsbild eine sogenannte Standardanwendung gezeigt, so dass dem Leser eine Idee gegeben wird, was der ursprüngliche Kampfkunstgedanke einer Bewegung war.

San Shou Form

Im Kapitel über die San Shou Form werden die einzelnen Bewegungen der 24 Bilder Form mit einem Partner choreografiert ausgeführt. Dieses Kapitel beschreibt die einzelnen Bewegungen und Kampfkunstgedanken. Somit werden teilweise neue Anwendungsgedanken und somit Vertiefungsmöglichkeiten zum Üben und Verstehen der Choreografie gegeben.

Übungsvarianten

Dem Themenbereich die 24 Bilder Form aus verschiedenen Blickwinkeln noch mehr Tiefe zu geben und durch entsprechendes Praktizieren das Verständnis zu erweitern, dienen die 8 verschiedenen Übungsvariationen, die vom Autoren in Kapitel 7 vorgestellt werden. Hier gibt es dann auch Verbindungen zur Entwicklung im Tai Chi.

Im abschließenden Kapitel für Unterrichtende gibt der Autor einen Einblick in seine Unterrichtserfahrung und einen Ausblick auf weitere Übungsaspekte in der Tai Chi Chuan Praxis.

Anhang

Im Anhang befindet sich eine übersichtliche Darstellung aller Bewegungen, die sich gut als Erinnerungsblatt kopieren lässt. Auch das Schrittmuster der Form ist für ein vertieftes Üben geeignet. Die im Buch erwähnten Personen werden kurz dargestellt und natürlich sind Quellenverzeichnis und Literaturhinweise für den interessierten Leser weitere Studienmöglichkeiten.

 

Zusammenfassung und Würdigung

Wer sich für Tai Chi Chuan interessiert findet in diesem Buch eine strukturierte und umfassende Einführung in die weltweit verbreitetste Choreografie.

Für Übende anderer Formen oder Familienstile bieten die kurz und klar dargestellten Abhandlungen über Grundlagen und Techniken interessante Einblicke. Die Variationen sind für ein vertieftes Studium der eigenen Formen inspirierende Anregungen.

Unterrichtende bekommen eine klare Struktur aufgezeigt, die den eigenen Unterrichtsaufbau und Ablauf verbessern kann. Auf jeden Fall inspiriert der Buchaufbau über die eigene Unterrichtsstruktur zu reflektieren.

Das Buch können Sie HIER bestellen

Dazu passend das Poster: Die 24 Bilder Beijing-Form

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

 

Mitglied im Händlerbund

Händlerbund_125x125_statisch